Das Leben ist ein Quiz.

Neugier und Interesse treiben an. Sie sind die Wurzel für Qualität und Genuss. Fachwissen ist das eine. Genuss verstehen das andere. Individuelle Fortbildung ist hier bei uns ein Pflichtfach. Denn Genuss & Entwicklung sind grenzenlos.

Die klassische Lehre

Learning by doing, lautet hier das Motto. Die klassische Lehre besteht nicht nur aus Schulbank drücken und pauken, das Handwerk wird zum Großteil praktisch, vor Ort und von den Profis gelehrt. Das grundlegende, theoretische Hintergrundwissen, auf das man nicht verzichten kann, wird einem dann in der Berufsschule beigebracht.

Nach der absolvierten Lehrabschlussprüfung darf man sich über eine qualifizierte und vollständige Berufsausbildung freuen - Ende gut, alles gut!

Koch / Köchin

Kreativ sein, erfinderisch sein, in andere Nationen eintauchen – Köche schwingen nicht nur den Kochlöffel und schneiden Gemüse klein. Der Beruf des Koches ist um einiges umfangreicher, Menüfolgen müssen bestimmt werden, Einkäufe müssen erledigt werden, Lebensmittel müssen richtig gelagert werden und daneben muss natürlich das Essen auch noch gut schmecken, doch mit einem starken Team ist das für jeden Koch ein Klacks – egal ob blutiger Anfänger oder eingefleischter Profi.

Stellenbeschreibung

Restaurantfachmann / -frau

Der Beruf der Restaurantfachleute beginnt beim Decken des Tisches und endet beim Kassieren der Gäste, daneben müssen auch noch die richtigen Speisen und die passenden Getränke dazu empfohlen werden. Aufmerksamkeit, Freundlichkeit und die aufrichtige Freude die Wünsche eines anderen zu erfüllen, sind gefragt – das Motto: happy guests – happy job!

Stellenbeschreibung

Gastronomiefachmann / -frau

2 in 1 trifft es wohl am besten – eine Ausbildung und so viele Möglichkeiten. Man ist einsatzbereit in jedem Bereich der Küche sowie im Service. Perfekt für Unentschlossene und jeden der Abwechslung sucht – an einem Tag Weinempfehlungen abgeben und am anderen Tag die Tagessuppe zubereiten.

HGA Hotel- und Gastgewerbeassistent / -in

Backoffice sowie Frontoffice werden zum „place to be“ – planen, durchführen und kontrollieren stehen am Tagesprogramm, genauso wie Zimmereinteilung, Verkauf, Lagerbuchhaltung oder Rechnungswesen und der direkte Kontakt zum Gast am Empfang. Auch in Service, Küche und Housekeeping darf man seine Nase etwas reinstecken, indem organisatorische Tätigkeiten abgenommen werden. Hier ist man immer mittendrinn im Geschehen!

Stellenbeschreibung

Erwachsenenlehre

Was bedeuten den schon Jahreszahlen? Bei uns bekommt jeder die Chance auf eine spannende Ausbildung und einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag.

Fachschulungen im Haus

Stillstand ist Rückschritt - wir wollen nicht das unsere #genussmacher stehen bleiben. Abwechslung ist gefragt. Unsere Schulungen sollen zum fachlichem Wissen beitragen. Und helfen, die eigene Persönlichkeit zu entfalten.

BAWH Mitarbeiterakademie

Die Glücklichen sind neugierig und ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen. In Kooperation mit den Best Alpine Wellness Hotels gibt es in der Mitarbeiterakademie ansprechende Schulungen und Trainings für alle Wissbegierigen.

Seminare & Kurse

Genussmacher genießen bei uns die Möglichkeit praxisorientierte Aus- und Weiterbildungen auf höchsten Niveau, in allen Bereichen zu besuchen und sich auf eine neue persönliche sowie fachkenntliche Ebene zu begeben.

Weiterbildungs­möglichkeiten

#genussmacher haben Perspektive. Beruflich wie persönlich. Mit Sinn- und Bodenhaftung geht es Schritt für Schritt in eine gemeinsame Zukunft.