Ein Hotel mit dörflich urbanem Charakter.

Familie Gmachl führt den Betrieb schon in 7. Generation

Das Genussdorf Gmachl am Stadtrand von Salzburg ist ein Hotel mit Seele. Das Anwesen gehört zu den ältesten in Bergheim. Die Geschichte des Hauses geht bis ins 14. Jahrhundert zurück.
Die Familie Gmachl blickt auf eine mehr als 600 Jahre dauernde Geschichte in Sachen Gastlichkeit zurück. Heute führen die Gmachls das traditionsbewusste Hotel vor den Toren der Stadt Salzburg bereits in siebter Generation und fühlen sich der Geschichte der letzten Jahrhunderte noch immer verbunden.

Aus den Traditionen eines Dorfes entstand über Generationen die Marke Genussdorf Gmachl.

Ein Dorf lebt, wie die Arbeitswelt auch, von menschlichen Beziehungen. Hier im Genussdorf sollen sich alle Menschen wohlfühlen. Ob Gast, Mitarbeiter oder Lieferant. Das urbane Dorf Bergheim nur wenige Minuten von der Mozartstadt Salzburg entfernt, bietet durch ein buntes Angebot eine hohe Lebensqualität. 

Die hervorragende Zusammenarbeit im Genussdorf ist geprägt von gegenseitigem Respekt, Professionalität und Liebe zum Beruf.

Dorfstimmen LIVE

Andreas K.

"Für uns ist Kochen nicht nur eine notwendige Arbeit – und dient Essen bei uns nicht nur Nahrungsaufnahme. Wir wollen vielmehr unseren Gästen den puren Genuss übermitteln."

 

Anna M.

"Seit 10 Jahren im Dienst für die Schönheit."

 

Ernst B.

„Ich verarbeite alles zu Gustostücken.“

Sandra J.

„Bei mir gibt es die schönsten Geschenke weit und breit.“

 

Elisabeth G.

„Für eine wohltuende Atmosphäre ist Sauberkeit eine wichtige Grundlage.“